Prinzipien agiler Zusammenarbeit

Die folgenden Annahmen bilden die Grundlage unserer Arbeit mit Organisationen. Auf ihr steht jedes methodische Vorgehen mit Sfera.

  • Unternehmen selbst und ihre Umwelt sind von zunehmender Komplexität geprägt
  • Mitarbeiter:innen und Teams nutzen Selbstbestimmung verantwortungsbewusst
  • Jede Organisation profitiert davon, die unterschiedlichen Perspektiven ihrer Mitglieder gleichwertig einzubeziehen
  • Die Arbeit im Unternehmen geschieht im Hinblick auf einen Zweck, einen Auftrag, ein Versprechen, einen Purpose
  • Teilorganisationen jeder Organisationsebene funktionieren nach denselben Prinzipien

Wenn 160 Menschen selbstständig entscheiden, können nur gemeinsame Prinzipien Kohärenz sicherstellen. Wir schlagen folgende Prinzipien als Leitlinien mitverantwortlich getragener Zusammenarbeit vor.

  • Entscheidungen werden von denen getroffen, die damit arbeiten
  • Verbesserung entsteht durch Arbeit am System
  • Spannung löst Entwicklung aus
  • Entscheidungen sind niemals perfekt
  • Die Organisation entwickelt sich als Netzwerk
  • Jede Entwicklung beginnt da, wo die Organisation steht
  • Die Struktur des Unternehmens richtet sich nach seinem Zweck
  • Schnelles Lernen gelingt durch Iterieren und Korrigieren